Android mit Fishfinder!

Android mit Fishfinder!

28 Januar 2015Category:boatingFishfinderGerätVexilarSonarPhoneKayakWirelessWi-Fi

Navionics Boating für die Android Version 4.3 enthält die leistungsstarke SonarPhone-Funktion, mit der Sie einen Fishfinder Splitscreen mit Navionics-Karten betrachten können.

Blenden Sie jetzt mit SonarPhone in Echtzeit Sonar-Daten und Navionics-Karten von Ihrem Kajak, Runabout oder Boot jeder anderen Größe ein. Konzentrieren Sie sich auf Unterwasservorgänge in Bezug auf Ihre Kartendetails, um so fischreiche Gewässer und Bestände zu identifizieren. Sie müssen einfach die SonarPhone T-Box kaufen und installieren. Die SonarPhone T-BOX kann kostengünstig direkt über die App im Menü>Karten & Upgrades oder über diesen Link http://www.sonarphone.mobi/Navionics erworben werden. Sie enthält einen Signalgeber und Wi-Fi-Sender, die ganz einfach auf jedem Wasserfahrzeug installiert werden können. Danach verbinden Sie sie kabellos mit der T-Box und die App bringt automatisch Daten in Echtzeit auf Ihren Screen. Bootsfahrer, die nach einer benutzerfreundlichen und günstigen Ergänzung zu Ihren aktuellen Onboard-Systemen  suchen, profitieren außerdem von dem kabellosen Internetzugang auf dem gesamten Boot. Tiefenmessungen, die jedes Mal ausgeführt werden, wenn Sie mit SonarPhone verbunden sind, erlauben es Navionics, SonarChart™ überall dort zu verbessern, wo Sie hinfahren, einschließlich Bächen, Flüssen und Gewässern, in die man mit kleineren Booten leicht gelangt. Aktualisierte Karten sind für Sie und die gesamte Navionics-Community nach etwa einer Woche für jedes kompatible Gerät verfügbar, einschließlich Kartenplottern, mobilen Endgeräten und PC.

Die Funktion SonarPhone ist außerdem kompatibel mit den Navionics Boating Apps auf iPhone und iPad, die vom AppStore heruntergeladen werden können. Erfahren Sie mehr über Boating mit SonarPhone und SonarChart™.