Die Updates der Lowrance-, Simrad und B&G-Software ermöglichen die erweiterten Funktionen von Navionics

Die Updates der Lowrance-, Simrad und B&G-Software ermöglichen die erweiterten Funktionen von Navionics

Die Updates der Lowrance-, Simrad und B&G-Software ermöglichen die erweiterten Funktionen von Navionics

Navico, ein führender Anbieter von Marine-Elektronik der Marken Lowrance, Simrad und B&G, und Navionics haben zusammengearbeitet, um den Kunden, die Karten von Navionics verwenden, zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung zu stellen. Das jüngste Software-Update für eine breite Auswahl an neuen und bereits bestehenden Modellen erweitert die Kompatibilität mit Navionics Autorouting von Steg zu Steg und SonarChart™ Live. Die Erweiterten Kartenfunktionen werden zu einem festen Bestandteil des neuen Funktionspakets.

 

Autorouting von Steg zu Steg

Navionics Autorouting von Steg zu Steg, ein wahrer Durchbruch in der Bootsnavigation, erstellt intelligente, detaillierte Routen – selbst durch enge Passagen und Kanäle, wo man sie am meisten braucht. Die aufwändigen Algorithmen von Navionics berücksichtigen die Kartendaten, Navigationshilfen und Wassertiefen von der Seekarte sowie von der neuesten Version von SonarChart™, um eine Routenempfehlung anzuzeigen.

 

SonarChart Live

SonarChart™ Live ermöglicht den Bootsfahrern, in Echtzeit persönliche 0,5 m bathymetrische HD-Karten auf dem Display ihrer Kartenplotter zu erstellen. Mit SonarChart Live können die Bootsfahrer ihr Echolot verwenden, um bei all ihren Fahrten unglaublich detaillierte neue Karten zu erstellen und so die Kenntnis von seichten Gewässern zu vertiefen. Dabei kommen oft auf keinen Karten verzeichnete Details des Gewässerbodens wie Löcher und Abhänge zum Vorschein, die Angler bei der Fischsuche anpeilen.

 

 

Erweiterte Kartenfunktionen

Die im Gedanken an die Angler entwickelten Erweiterten Kartenfunktionen liefern den Plotterbenutzern die Möglichkeit, die Navionics-Karten auf individuelle Art anzuzeigen. Die Anzeige kann geändert werden, indem man ein Fischrevier auswählt oder seichte Gewässer markiert. Zusätzlich kann nun die Konturdichte von SonarChart™ angepasst werden, um ideale Angelstellen schneller und leichter zu erkennen und Muster zu wiederholen.

 

 

Plotter Sync

Plotter Sync, die in die Navionics Boating Apps integrierte Funktion, die derzeit in einer finalen Testphase auf den Navico Plottern (die Freigabe ist für 2017 vorgesehen) ist, wird den Benutzern ermöglichen, ganz einfach aktualisierte Karten herunterzuladen und Routen und Markierungen zu übertragen, ohne die Navionics-Karte entfernen zu müssen.

 

Lieferbarkeit

Die neuen Funktionen erfordern eine Navionics-Karte mit einem aktiven Karten-Updates-Abonnement. Die schrittweise Veröffentlichung der Software, die die erweiterten Funktionen ermöglicht, ist für die folgenden Modelle angelaufen: Lowrance HDS Carbon, HDS Gen3 und Elite Ti; Simrad GO, GO XSE, NSS evo3 und NSS evo2 sowie für B&G Zeus2, Zeus3 und Vulcan-Modelle. Die Lowrance Elite Ti werden mit allen Funktionen mit Ausnahme von Autorouting von Steg zu Steg kompatibel sein. Plotter Sync wird nur mit Modellen mit eingebauter Wi-Fi-Funktion funktionieren. Die Software-Updates können von den Websites von Lowrance, Simrad und B&G heruntergeladen werden. Weitere Voraussetzungen bezüglich der Kompatibilität finden Sie auf www.navico.com und www.navionics.com/navico.

 

Siehe Pressemitteilung