Neue drahtlose Verbindung und SonarChart™-Optionen bei ICAST vorgestellt

Neue drahtlose Verbindung und SonarChart™-Optionen bei ICAST vorgestellt

14 Juli 2014Category:Navionics BoatingRaymarineVexilarSonarPhoneICASTSonar-AufzeichnungenfishingHumminbirdLowranceSimradB&GGarminPlotter Sync
Navionics führt weiterhin noch intelligentere und leichter zugängliche Lösungen für Bootsfahrer ein; Lösungen, deren standortbezogene Inhalte jetzt noch nützlicher und aktueller sind und in einer einfacheren, noch angenehmeren Form auf einer wachsenden Anzahl von Plattformen präsentiert werden und für Plotter, Mobilgeräte und Web zur Verfügung stehen. Auf der Fachmesse ICAST 2014 stellten die Vertreter von Navionics die jüngsten Produktinnovationen und Partnerschaften des Unternehmens vor, die dazu beitragen, der Nutzergemeinschaft mehr Möglichkeiten zur Mitarbeit zu bieten. Navionics SocialMap™ schafft ein technologisches Umfeld, das Personen und Geräte in Verbindung setzt und sie befähigt, leicht verständliche und detaillierte Ressourcen mit SonarChart™ als Herzstück zu erstellen, die von dem fundierten Wissen über lokale Gegebenheiten in Form der Community Edits unterstützt wird und die globale Gemeinschaft der Bootsfahrer dank der drahtlosen Verbindung miteinander verknüpft.      
 
SonarChart™
Die von den meisten GPS-Kartenplottern wie Humminbird, Lowrance, Raymarine, Simrad, B&G und Garmin erstellten Sonaraufzeichnungen sind nun kompatibel. Diese neueste Errungenschaft beim Hochladeverfahren der Sonaraufzeichnungen ermöglicht es den einzelnen Bootsfahrern, die sich für irgendein Gebiet mehr Einzelheiten wünschen, ihre Sonaraufzeichnungen auf einfache Weise einzubringen, da nun zahlreiche kompatible Modelle von führenden Marken angeboten werden, für die Integration in SonarChart™. Diese Verbesserungen sind dann für die gesamte Benutzergemeinschaft sichtbar.
 
SonarPhone
Eine neue Partnerschaft mit dem Unternehmen Vexilar, das seine Technologie SonarPhone in die App Navionics Boating integriert, bietet den Besitzern von Kajaks und kleinen bis mittelgroßen Booten ohne Kartenplotter eine vorteilhafte, erschwingliche Option, um in Echtzeit die Sonar-Messwerte und die aktualisierten SonarChart™ in derselben App zu sehen. Gleichzeitig können die Benutzer ihre Sonardaten kabellos auf die Server von Navionics übertragen, um mit ihren Sonaraufzeichnungen zur Verbesserung beizutragen und in den vollen Genuss von SonarChart™ zu kommen.     
 
Plotter Sync
Navionics Boating ist nun auf iPad und iPhone mit der Navionics-Plotter-Sync-Technologie  aufgerüstet, um die Verbindung zwischen einem Raymarine-Multifunktions-Display mit WiFi und den Servern von Navionics herzustellen. Die kabellose Verbindung ermöglicht den Bootsfahrern auch, die Sonaraufzeichnungen mühelos hochzuladen sowie ihre Navionics-Karten zu registrieren, freizuschalten und upzudaten.
 
Navionics Boating
Navionics Boating, die führende Navigations-App für Apple, Android und bald auch für Windows PC und -Tablet, ist nicht nur ein Schlüsselelement für die Fortschritte von Navionics auf dem Gebiet der kabellosen Verbindungen,  sondern bietet auch die umfassendsten Funktionen und einen Katalog mit Karten aus aller Welt. In den USA sind kostenlos auch die einsatzbereiten amtlichen Karten inbegriffen. Die Ausgabe von Navionics+  wird Seekarten Navionics, SonarChart™, Community Edits und ein zwölfmonatiges Abo für Karten-Updates beinhalten und bietet damit eine vorteilhafte Kombination aus Produkt und Service, also einen hohen Mehrwert.
 
Wenn Sie mehr über SonarChart™, die Funktion SonarPhone von Navionics Boating, Navionics Plotter Sync und Navionics Boating erfahren möchten, lesen Sie bitte die Pressemitteilungen oder
besuchen Sie unseren Stand #1670 ICAST.