Mehr als 2.000 Updates täglich!

Mehr als 2.000 Updates täglich!

Wie wir arbeiten

Neue Datenquellen

Wir integrieren eine Vielzahl neuer Daten von offiziellen hydrografischen Quellen und privaten Stellen. Es ist unser Ziel, ein umfassendes Produkt zu erstellen, das weit über die offiziellen Karten hydrografischer Dienste hinausgeht. Aus diesem Grund suchen wir fortlaufend nach neuen Quellen und wählen sorgfältig die Inhalte aus, die in unser endgültiges Produkt aufgenommen werden. Wir wählen unterschiedliche Quellen für verschiedene Gebiete, um weiterhin einen hohen Standard beizubehalten und unseren Kunden so detaillierte Daten wie möglich bereitzustellen.

Integration und Verarbeitung

Nur Navionics stellt Updates so zeitnah bereit. Im Durchschnitt integrieren wir neue Daten innerhalb von 15 bis 30 Tagen, nachdem sie von der ursprünglichen Quelle veröffentlicht wurden. Neue Daten können u. a. Folgendes umfassen:

- Nachrichten für Seefahrer; mehr als 25.018 seit Januar 2018!
- ENC-Daten, S57
- Vermessungen
- und mehr

Konturendetails

SonarChart™, unsere HD-Bathymetrie-Ebene (0,5 m/1 Fuß), wird fortwährend um Millionen von Echolotaufzeichnungen von Skippern wie dir erweitert. Diese neuen Beiträge aus der ganzen Welt werden in die bestehenden Daten integriert, um den ständigen Veränderungen am Grund von Meeren, Seen und Flüssen auf lokaler Ebene Rechnung zu tragen. Erfahren Sie

Felsen und natürliche Riffe

Niemand fährt gerne auf Felsen auf. Wir führen unsere eigenen Forschungen durch, ermutigen aber auch Skipper, die Positionen von Unterwasserfelsen und freiliegenden Felsen mit uns zu teilen. Diese möglichen Gefahren werden klar in unseren Produkten angezeigt, damit das Bootfahren für alle sicherer wird.

Neue Seen

Navionics-Karten umfassen weltweit mehr als 37.000 Seen. Das sind jedoch noch nicht alle. Wir nehmen ständig neue Daten auf, damit du auf einem See in deiner Nähe Boot fahren und mit mehr Daten angeln kannst.

Küstenlinien-Updates

Die Kräfte der Natur sowie Bauprojekte wie Dämme, Baggerarbeiten und Jachthäfen verändern die Form der Küstenlinie an Meeren, Seen und Flüssen. Unsere erfahrenen Kartografie-Teams überprüfen sorgsam diese Merkmale und ihre Veränderungen im Laufe der Zeit und aktualisieren die Karten.

Fängige Stellen und künstliche Riffe

Die richtige Umgebung und schon kommen die Fische. Fische suchen nach bestimmten Habitaten, um sich dort niederzulassen. In vielen Seen und Küstengewässern versenken Angelclubs und Fischzuchtunternehmen Strukturen, um Fische anzulocken und eine gesunde Fischerei zu fördern.

Unsere aktuellen Änderungen – Höhepunkte

  • PORTUGAL

    - Update für Yachthäfen: Aveiro
    - Update für Bathymetrie: Rio Guadiana estuary

  • RUSSLAND

    Neuer See: Lake Baikal

  • SPANIEN

    - Update für Bathymetrie: Alcudia, Mahon port, Palma
    - Neue Seen: Embalse Añarbeko Urtegia, Embalse de Marono

  • SCHWEDEN

    1757 neue Seen

  • GROSSBRITANNIEN UND NORDIRLAND

    - Update für Felsen und Tiefenangaben: Isles of Scilly
    - Update für Bathymetrie: West Bay/Lyme Regis, New Weymouth

  • UNGARN

    Overall updateRiver Danube

  • USA

    - SonarChart-Optimierungen
    - Alabama: 25 neue/aktualisierte Seen, 260 Fishing Hotspots
    - Arkansas: 37 neue/aktualisierte Seen, 4000 Fishing Hotspots
    - Arizona: Lake Pleasant
    - California: Folsom Lake
    - Connecticut: Candlewood lake updated
    - Florida: Neue Vermessung nach Hurrikan Irma, 15 neue/aktualisierte Seen
    - Georgia: 13 neue/aktualisierte Seen, 300 Fishing Hotspots
    - Kansas: 33 neue/aktualisierte Seen, 187 Fishing Hotspots
    - Illinois: 6 neue/aktualisierte Seen, 100 Fishing Hotspots
    - Iowa: 1 neue/aktualisierte See 
    - Maine: 790 neue/aktualisierte Seen 
    - Michigan: 26 aktualisierte Seen, Hanley Lake
    - Minnesota: 17 aktualisierte Seen
    - Missouri: 37 neue/aktualisierte Seen, +4500 Fishing Hotspots
    - Nebraska: 63 aktualisierte Seen
    - New York: 1 neue/aktualisierte See
    - Oklahoma: Copan and Lawtonka LakesSooner Lake
    - North Carolina: 1 neue/aktualisierte See
    - South Carolina: 7 neue/aktualisierte Seen, 17 Fishing Hotspots
    - South Dakota: 2 aktualisierte Seen
    - Tennessee: 6 neue/aktualisierte Seen, 216 Fishing Hotspots
    - Texas: 73 neue/aktualisierte Seen, 413 Fishing Hotspots
    - Wisconsin: 34 neue Seen