Privatdatenschutz

Navionics respektiert die Privatsphäre und die personenbezogenen Daten seiner Benutzer. Die folgenden Privatdatenschutzbestimmungen sollen Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Apps und unsere Webdienste verwenden.

1. Parteien, die die Daten verarbeiten
2. Genutzte Daten
3. Erfassungsort der Daten
4. Gründe und Dauer der Verarbeitung der Daten
5. Cookies und ähnliche Technologien
6. Verarbeitungsort der Daten
7. Parteien, mit denen die Daten geteilt werden
8. Minderjährige
9. Ihre Rechte
10. Vorgehensweise bei Änderungen dieser Bestimmungen

PRIVATDATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

INFORMATIONEN GEMÄSS ARTIKEL 13 DER EU-VERORDNUNG 2016/679 („DSGVO“)

In diesen Bestimmung ist aufgeführt, welche personenbezogenen Daten von Navionics s.r.l. a socio unico (im Folgenden als wir oder Navionics bezeichnet) erfasst werden, aus welchen Gründen die Daten erfasst werden und wie sie verarbeitet werden. Nachfolgend finden Sie auch die erforderlichen Informationen, um Ihre Rechte gemäß der DSGVO durchzusetzen.

Im Allgemeinen erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie ein Konto erstellen, unsere Dienste und Produkte verwenden, per Email oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen oder uns eine Nachricht senden und unsere Websites, Apps und sozialen Medien verwenden.  Wir informieren Sie darüber, dass die während dieser Vorgänge erfassten personenbezogenen Daten verwendet werden, um Ihre Fragen zu beantworten, Ihnen die Nutzung der von Navionics bereitgestellten Dienste und Produkte zu ermöglichen, Marketingaktivitäten auszuführen, Support bereitzustellen und Analysen durchzuführen, damit sichergestellt werden kann, dass Ihr Benutzererlebnis wie nachfolgend aufgeführt auf der Website und in der App auf Sie zugeschnitten ist.

1.    Parteien, die die Daten verarbeiten – Verantwortliche Person

Navionics s.r.l. a socio unico mit Sitz in Mailand, Corso Magenta 43, 20123 Mailand, Italien, und Büros in Via Fondacci 269, Z.I. Montramito, 55054 Massarosa, Italien, ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die zur Bereitstellung der Dienste und Produkte von Navionics erforderlich sind und die, sofern Sie zustimmen, zu Marketingzwecken gemäß den nachfolgend angegebenen Zwecken und gemäß der nachfolgend angegebenen Art und Weise verwendet werden.

2.    Genutzte Daten – Art der verarbeiteten Daten

Damit Sie ein Navionics-Konto erstellen und die angeforderten Navionics-Dienste erhalten können und damit wir Ihnen Support bieten können, verarbeiten wir personenbezogene Daten, darunter Ihren Namen (oder Nicknamen), Ihre Email-Adresse, Ihre Telefonnummer und, wenn Sie Produkte oder Dienste erwerben möchten, Kreditkarten- und Rechnungsinformationen.

Damit Sie Dienste und Produkte von Navionics nutzen können, verarbeiten wir Ihre Position und die Position Ihres Geräts.

Damit Sie Informationen teilen können, die Sie anderen Benutzern von Navionics-Diensten offenlegen möchten, verwenden wir Daten zu Ihrer Position sowie die personenbezogenen Daten, die Sie mithilfe bestimmter Funktionen im Beitrag veröffentlichen möchten, wobei diese Funktionen nur nach ausdrücklicher Anweisung durch Sie aktiviert werden.

Damit wir Ihnen kommerzielle Informationen zu unseren Produkten und Diensten bereitstellen und speziell auf Sie zugeschnittene Angebote erteilen können, verwenden wir Ihre Email-Adresse, Ihren Namen sowie einige Browsingdaten, sofern Sie eine derartige Verarbeitung zuvor autorisiert haben.

3.    Erfassung der Daten – Datenerfassungsmethoden

Direkt von Ihnen. Daten werden beispielsweise erfasst, wenn Sie die App herunterladen, ein Konto erstellen oder uns per Email oder über andere Kommunikationsmittel eine Frage senden. Falls Sie uns die Daten nicht mitteilen, können wir Ihr Konto u. U. nicht aktivieren oder wir können Ihnen nur einen sehr begrenzten Dienst bereitstellen. In allen in Abschnitt 4 aufgeführten Fällen, bei denen angegeben ist, dass die Verarbeitung der Daten optional oder widerrufbar ist oder dass sie nach Anweisung durch sie aktiviert werden kann, wird die Nutzung der Navionics-Dienste nicht eingeschränkt, wenn Sie die Daten nicht mitteilen.

Durch die Verwendung der Websites und der App. Wir verwenden Cookies und andere Analysetools, 
um die Funktionsweise der Websites und der Apps zu optimieren und ihre Nutzung effizienter zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer 
Cookie-Richtlinie: www.navionics.com/legal/cookie-policy.

Von Dritten. Ihre Aktivitäten auf unseren Websites und in unseren Apps können in sozialen Medien veröffentlicht werden, bei denen Sie über ein Konto verfügen (und bei denen Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, einschließlich Bedingungen bezüglich der Nutzung Ihrer Daten).

4.    Gründe und Frist der Verarbeitung der Daten – Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung – Datenspeicherungsfrist

Zur Bereitstellung der Dienste und Produkte von Navionics über unsere Apps und unsere Websites und zur Bereitstellung von Informationen und Unterstützung bei der Aktivierung Ihres Kontos und zu Navionics-Diensten. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist erforderlich, um Ihnen Zugriff auf die Apps und die Websites von Navionics und auf ihre Funktionen zu gewähren, auf Ihre Anfragen zu reagieren und Ihnen bei der Verwendung unserer Produkte und Dienste Unterstützung bereitzustellen.

Wenn Sie unsere Produkte verwenden, erfassen wir u. U. Informationen zu Ihrer Position, z. B. IP-Adresse, GPS-Position oder andere Informationen, die von dem Kartenplotter oder mobilen Gerät gesendet werden, auf dem unsere Apps installiert sind. Diese Informationen sind erforderlich, damit wir Ihnen unsere Dienste bereitstellen können, beispielsweise um die kürzeste Route anzuzeigen, Hindernisse zu melden oder Ihre Daten mit anderen Geräten zu synchronisieren. Falls diese Informationen nicht bereitgestellt werden, ist evtl. ein Zugriff auf unsere Dienste nicht möglich. Die Informationen zu Ihrer Position werden nur erfasst, wenn Sie die Erfassung autorisieren; diese Autorisierung erfolgt, wenn Sie bei der Aktivierungsanfrage der Nutzung der GPS-Position zustimmen. Falls Sie der Nutzung der GPS-Position nicht zustimmen, hat die App keinen Zugriff auf Informationen zu Ihrer Position, und ihre Funktionsweise ist eingeschränkt. Sie können die Erfassung dieser Informationen jederzeit aktivieren oder deaktivieren; dies erfolgt über die Einstellungen des Geräts oder die Einstellungen der App.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Bereitstellung der angeforderten Dienste gemäß den Nutzungsbedingungen von Navionics, die Sie akzeptiert haben, und die Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen, die Sie evtl. angefordert haben. Die Datenspeicherfrist entspricht dem Zeitraum der Kontoaktivität für die Verwendung von Navionics-Diensten gemäß den von Ihnen akzeptierten Nutzungsbedingungen. Die Löschung Ihres Kontos kann entweder nach einer ausdrücklichen Anfrage durch Sie, 24 Monate (i) nach der letzten Aktivität in der App oder (ii) nach Ablauf des zuvor von Ihnen erworbenen Dienstes erfolgen (in der Regel verwenden Sie unsere Dienste für eine bestimmte Saison, und wir gehen davon aus, dass Sie die Dienste nicht mehr verwenden, wenn für einen Zeitraum von zwei Saisons keinerlei Aktivität in Ihrem Konto erkannt wurde).

Zur Ermöglichung einer Interaktion zwischen Ihnen und anderen Benutzern. Über die Funktion „Community Edits“, die nur auf Ihre Anfrage aktiviert wird, können Sie Kommentare oder andere Informationen zu Ihren Erlebnissen abgeben, die andere Benutzer anzeigen können. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung des Benutzers. Die Datenspeicherfrist entspricht dem Zeitraum der Kontoaktivität für die Verwendung von Navionics-Diensten gemäß den von Ihnen akzeptierten Nutzungsbedingungen. Die Datenspeicherfrist entspricht dem Zeitraum der Kontoaktivität für die Verwendung von Navionics-Diensten gemäß den von Ihnen akzeptierten Nutzungsbedingungen.

Falls Sie eine alte Version der App verwenden, sollten Sie die neue App herunterladen und verwenden. Falls Sie die neue Version der App nicht herunterladen möchten oder können, senden Sie eine Email an privacy@navionics.it, um Community Edits zu deaktivieren.

Zum Senden von Mitteilungen bezüglich Ihrer Bestellung. Wir senden Ihnen evtl. Emails (oder andere Nachrichtentypen, sowie in-app Nachrichten)

bezüglich Ihres Kontos oder Ihres Erwerbs von Navionics-Produkten und -Diensten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Durchführung der Vereinbarung, der Sie durch die Annahme der Nutzungsbedingungen von Navionics beigetreten sind, und die Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen, die Sie evtl. angefordert haben. Die Datenspeicherfrist entspricht dem für die Verarbeitung der Bestellung erforderlichen Zeitraum und, falls Sie außerdem über ein Konto verfügen, dem Zeitraum der Kontoaktivität für die Verwendung von Navionics-Diensten gemäß den von Ihnen akzeptierten Nutzungsbedingungen.

Zur ordnungsgemäßen Verwaltung Ihres Kundenkontos. Wir verarbeiten Ihre Daten aus buchhalterischen, verwaltungstechnischen und steuerlichen Gründen, die direkt mit der Geschäftstätigkeit von Navionics zusammenhängen, wie dies gemäß geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einhaltung gesetzlicher, satzungsmäßiger oder sonstiger Pflichten, und die Speicherfrist entspricht der gesetzlich erforderlichen Frist (insbesondere Steuergesetz, Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche, Bankengesetz und Gesetze zur öffentlichen Sicherheit). Zu internen Verwaltungszwecken teilen wir Ihre Daten evtl. auch innerhalb der Gruppe von Navionics-Unternehmen, die sich im Ausland befinden, wobei die durch die DSGVO festgelegten Grundsätze bezüglich der Übermittlung personenbezogener Daten an Unternehmen in Drittländern eingehalten werden (beispielsweise könnten wir Ihre Daten an Mutterunternehmen oder verbundene Unternehmen von Navionics in den Vereinigten Staaten weiterleiten, die die von der Europäischen Kommission genehmigten Standard-Datenschutzklauseln von Navionics einhalten). Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das legitime Interesse von Navionics, die rechtmäßig anerkannten Unternehmenszwecke des Unternehmens zu verfolgen. Die Speicherfrist, sofern nicht eine längere Speicherung gesetzlich erforderlich ist (siehe vorangegangener Absatz), entspricht der Dauer Ihrer Vertragsbeziehung mit Navionics (das bedeutet der Aktivität Ihres Kontos (siehe Ausführungen zur Löschung des Kontos weiter oben), der Verarbeitung der Bestellung oder der Bereitstellung von Unterstützung und gesetzlicher Garantien).

Zum Senden wichtiger Informationen bezüglich Ihres Kontos und Ihrer Nutzung von Navionics-Produkten und -Diensten. Wir verwenden Ihre Email (oder andere Nachrichtentypen, sowie in-app Nachrichten), um Ihnen wichtige Informationen zum Status Ihres Kontos (beispielsweise falls einige der auf Sie registrierten Dienste bald ablaufen, wenn Sie einen Artikel in Ihrem Warenkorb in unserem Online-Shop aufgegeben haben oder falls Ihr Konto gemäß den von Ihnen akzeptierten Nutzungsbedingungen geschlossen wird), zur Sicherheit von Navionics-Produkten und -Diensten oder zu Änderungen an diesen Privatdatenschutzbestimmungen zu senden. Wenn Sie Ihre Autorisierung für die Navionics-Verbindung mit Ihrem Facebook-Konto widerrufen, werden Sie von Navionics per Email gebeten, sich für ein Navionics-Konto zu registrieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das legitime Interesse von Navionics, Sie über Ihr Benutzerkonto und die von Ihnen genutzten Dienste zu informieren, und die eigenen Informationssysteme vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Die Datenspeicherfrist bezüglich dieser Verarbeitung der Daten entspricht dem Zeitraum, der zum Abwickeln der oben genannten Kommunikation im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung Ihres Kontos oder der Navionics-Dienste und -Produkte (zu denen Sie vorstehend Details finden) erforderlich ist, sofern es eine längere Speicherfrist geben kann.

Zur Interaktion mit Kundendienstmitarbeitern. Wir verwenden u. U. Ihre Email-Adresse oder Telefonnummer sowie den Namen und/oder die Postanschrift, um Sie bei der Nutzung der App oder anderweitig bei der Nutzung von Navionics-Produkten und -Diensten zu unterstützen. Zur Bereitstellung von Kundendienstleistungen geben wir Ihre Daten evtl. an die Mutterunternehmen von Navionics oder an die verbundenen Unternehmen weiter, die in den USA tätig sind und die die von der Europäischen Kommission genehmigten Standard-Datenschutzklauseln von Navionics einhalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Durchführung der Vereinbarung, die Sie mit Navionics getroffen haben, als Sie die Nutzungsbedingungen für Navionics-Dienste akzeptiert haben, sowie die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen bezüglich gesetzlicher Garantien und Unterstützung für den Kunden.

Darüber hinaus erfassen wir u. U. Informationen bezüglich Kundendienst oder Problemen mit unserem Dienst. Zum Optimieren der Qualität des Kundendienstes kann Navionics außerdem vorbehaltlich geltender Rechtsvorschriften Gespräche mit Kundendienstmitarbeitern aufzeichnen und diese anhören. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das legitime Interesse von Navionics, die Qualität des Kundendienstes zu optimieren, der den Kunden bereitgestellt wird. Außerdem kann Navionics Feedback analysieren, das freiwillig im Rahmen von Umfragen des Kunden bereitgestellt wurde. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung der betroffenen Person.

In allen oben genannten Fällen entspricht die Datenspeicherfrist dem Zeitraum der Kontoaktivität.

Zum Optimieren der Qualität unserer Karten und Dienstleistungen. Die Daten von Benutzern bezüglich der Navigation können nach ihrer Anonymisierung auch dazu verwendet werden, Informationen zu verarbeiten, einschließlich Statistiken, die notwendig sind, um unsere Karten und Dienstleistungen zu optimieren oder zu korrigieren,  um  zur Sicherheit der Navigation und der Qualität unserer Produkte beizutragen. Die Rechtsgrundlage für die zum Anonymisieren der Daten erforderliche Verarbeitung ist das legitime Interesse von Navionics an der Qualität und Sicherheit der den Benutzern bereitgestellten Produkte und Dienste des Unternehmens.

Zum Überprüfen und Optimieren unserer Produkte, Dienste und Websites.  Mit Ihrer Zustimmung analysieren wir Ihre Daten, um unseren Ansatz bezüglich Ihrer Person und unseren Kunden im Allgemeinen durch eine automatisierte Verarbeitung, einschließlich Profiling, zu optimieren. Dies erfolgt, damit wir bessere Entscheidungen bezüglich Diensten, Werbung, Produkten und Inhalt treffen können basierend auf einem größeren Verständnis der Nutzung unserer Dienste durch unsere Kunden und um sicherzustellen, dass Sie ein auf Sie zugeschnittenes Benutzererlebnis erhalten. Zu diesem Zweck erfassen wir u. U. auch die Anzeigen-ID Ihres mobilen Geräts (IDFA [Identifier for Advertising] für iOS-Geräte bzw. ADID [Advertising ID von Google] für Android-Geräte), damit wir Ihnen stets gezielte und genaue Anzeigen basierend auf Ihren Präferenzen und Interessen bereitstellen können. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Zustimmung. Die Datenspeicherfrist beträgt 12 Monate ab der Erfassung der Daten.

Zum Verhindern oder Beurteilen von rechtswidrigem Verhalten sowie zum Schützen und Durchsetzen unserer Rechte. Beispielsweise können wir Ihre Daten dazu nutzen, unerlaubte Handlungen sowie Verletzungen unserer Rechte an geistigem/gewerblichen Eigentum – und die Rechte Dritter an geistigem/gewerblichen Eigentum – zu verhindern oder zu verfolgen oder um Cybercrimes oder über das Internet verübte Verbrechen zu verhindern oder zu verfolgen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das legitime Interesse von Navionics, die eigenen Rechte zu schützen und Straftaten zu verhindern. Die Datenspeicherfrist entspricht der Zeit, die vernünftigerweise erforderlich ist, um unsere Rechte ab dem Moment durchzusetzen, zu dem wir von der Straftat oder der potenziellen Verübung einer Straftat erfahren.

Für die Marketingzwecke von Navionics und seiner Partner. Nachdem wir Ihre Zustimmung erhalten haben, nimmt Navionics evtl. per Post, Email und Online-Benachrichtigungen Kontakt mit Ihnen auf, um Ihnen Werbeinhalte zu Navionics-Produkten und -Diensten zu senden. Ebenfalls vorbehaltlich Ihrer weiteren Zustimmung können wir Ihre Daten gegenüber Navionics-Partnern aus der Schifffahrtsbranche offenlegen, um Sie über deren Produkte und Dienste zu informieren (in einem solchen Fall wird der Name des Partners, der Ihre Daten evtl. erhält, ausdrücklich erwähnt, und Sie erhalten außerdem einen Link zu den Privatdatenschutzbestimmungen dieses Partners). Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Zustimmung. Die Datenspeicherfrist beträgt 24 Monate ab der Erfassung der Daten.

Zum Erhalt von Informationen zur Nutzung der Website. Wenn Sie auf unserer Website browsen, werden, auch wenn Sie nicht registriert sind oder sich nicht angemeldet haben, von der Software und vom Computersystem, die die Funktionsweise der Webanwendungen steuern, während des normalen Betriebs einige Daten erfasst, deren Übermittlung bei der Nutzung von Internetkommunikationsprotokollen impliziert ist.

Diese Informationen werden nicht erfasst, um mit identifizierten betroffenen Personen verknüpft zu werden; aufgrund ihrer Natur könnten sie aber durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die die verantwortliche Person oder Dritte gespeichert haben, eine Identifikation von Benutzern ermöglichen.

Im Falle nicht registrierter Benutzer werden Daten zur geografischen Position nur in anonymisierter Form genutzt, die es keinesfalls ermöglicht, auch nicht in Kombination mit der eindeutigen Geräte-ID (UDID), der MAC-Adresse, den IMEI- oder IMSI-Codes oder anderen Kundencodes, Ihre Identität direkt oder indirekt zurückzuverfolgen. Auf jeden Falls unterliegen nicht registrierte Benutzer, die die neue App nicht herunterladen möchten oder können und die diese Bestimmungen nicht lesen und keinerlei Präferenzen bezüglich der Verarbeitung ihrer Daten angeben, nicht mehr der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Kategorie von Daten umfasst IP-Adressen oder Domänennamen der Geräte, mit denen Benutzer eine Verbindung mit der App oder den Websites herstellen, die Adressen in den URI-Bezeichnungen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server übertragen wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den vom Server ausgegebenen numerischen Code, der den Status der Anfrage angibt (erfolgreich, fehlerhaft usw.), die besuchten Abschnitte der Website, die Art des verwendeten Geräts, das Land, in dem die Verbindung hergestellt wurde, sowie andere Parameter zum Betriebssystem und zur Computerumgebung des Benutzers. Navionics nutzt diese Informationen ausschließlich dazu, die Navigation auf den Websites zu ermöglichen und die Tätigkeiten zu verarbeiten, die gewöhnlich mit der Nutzung der Website und der Apps im Zusammenhang mit Kundendienstaktivitäten in Verbindung stehen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das legitime Interesse von Navionics, mit der Öffentlichkeit über Telematiknetzwerke zu kommunizieren und die eigenen Mitarbeiter bei der Optimierung von Produkten und Diensten zu unterstützen. Die Speicherfrist der Daten, die evtl. eine Identifizierung ermöglichen könnten, beträgt 30 Tage vom Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website.

Durch das Browsen erfasste Daten können mit Ihrer Zustimmung dazu verwendet werden, Ihre Präferenzen zu bestimmen und Internetanalysen durchzuführen, um die Rentabilität der einzelnen Online-Aktivitäten auszuwerten und um das Verhalten der Benutzer zu verstehen, sodass die verfügbaren Dienste optimiert werden können. Sie haben jedoch das Recht, jederzeit und kostenlos der Verarbeitung Ihrer Daten für diesen Zweck zu widersprechen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung. Die Speicherfrist der Daten zur Navigation auf der Website zu Analysezwecken beträgt 12 Monate vom Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie: www.navionics.com/legal/cookie-policy.

Zum Erhalt von Informationen bezüglich der Nutzung der App. Wir erfassen u. U. Daten bezüglich der Art des Geräts, das Sie verwenden, oder bezüglich der Version des Betriebssystems des Computers oder des Geräts. Wir analysieren evtl. auch, wie oft Sie die App verwenden und wo Sie sie heruntergeladen haben.

Sie können Ihre Präferenzen bezüglich der Methoden, mit denen wir Daten auf mobilen Geräten nutzen, in den Navionics-Apps auf der Seite zum Privatdatenschutz festlegen.

Für diese Zwecke nutzen wir Tools von Drittanbietern.

Tool des Drittanbieters

Zwecke

Genutzte Informationen

Deaktivierung

Crashlytics – Firebase

Datenerfassung für die Analyse abnormaler Ereignisse (z. B. Systemabstürze), um die Qualität des Produkts zu optimieren und Probleme zu beheben.

 

Identifikationsdaten des mobilen Geräts, auf dem das abnormale Ereignis stattfand.

 

Sie können diese Funktion in den Navionics-Apps auf der Seite zum Privatdatenschutz deaktivieren.

 

 



Wir verwenden einige dieser Tools zur Fehlerbehebung technischer Probleme in der App, zu deren Behandlung die Nutzung und Weitergabe der Identifikationsdaten des mobilen Geräts an unsere Dienstanbieter erforderlich ist. Diese Funktion nutzt Ihre Daten nur, wenn Sie sie spontan aktiviert und autorisiert haben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das legitime Interesse von Navionics, die Qualität der den Benutzern bereitgestellten Dienste und die Sicherheit der Anwendung zu optimieren. Die Zustimmung zur Nutzung dieser Tools ist optional und kann jederzeit widerrufen werden. Die Speicherfrist der für diesen Zweck genutzten Informationen beträgt 
3 Monate ab der Erfassung der Daten.

Bezüglich der vorgenannten Zwecke werden für die Verarbeitung personenbezogener Daten manuelle, IT- und Telematiktools mit Logik eingesetzt, die streng auf die eigentlichen Zwecke beschränkt ist; auf jeden Fall wird die Verarbeitung durchgeführt, um die Sicherheit und Vertraulichkeit dieser Daten entsprechend den Gesetzen zu garantieren.

5.    Cookies und ähnliche Technologien.

Beschreibung von Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Benutzern besuchte Websites an deren Computer senden, wo sie gespeichert und bei nachfolgenden Besuchen wieder an dieselben Websites übertragen werden.

Von der Navionics-Website genutzte Cookies und deren Zweck.

Beim ersten Besuch der Website werden Sie in einem Banner gebeten, Cookies anzunehmen. Sie können auch auf alle Informationen zugreifen, deren Annahme nützlich ist, gar keine funktionsbezogenen, analytischen und Profiling-Cookies annehmen bzw. nur einige davon nicht annehmen.

Sie können die Einstellungen des Computers ändern (auch zu einem späteren Zeitpunkt), damit Sie wissen, wenn Sie Cookies erhalten, oder Sie können die Funktion zur automatischen Annahme von Cookies deaktivieren.

Die Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:

•        Technische Cookies (oder Browsing-Cookies), die zur Funktionsweise der Website beitragen, z. B. um das Browsen durch Seiten und den Zugriff auf reservierte Bereiche der Website zu ermöglichen; die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, die der Nutzung dieser Cookies zugrunde liegt, ist das legitime Interesse von Navionics, seinen Kunden effiziente und gut funktionierende Dienste bereitzustellen; die Speicherfrist dieser Cookies beginnt ab dem Datum des ersten Zugriffs auf die Website und endet mit ihrer Deaktivierung.

•        Funktionsbezogene Cookies, die eine Aktivierung spezifischer Funktionen der Website ermöglichen und Ihre Präferenzen speichern (z. B. die Sprache), um das Browsen für Sie zu optimieren; die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, die der Nutzung dieser Cookies zugrunde liegt, ist das legitime Interesse von Navionics, seinen Kunden effiziente und gut funktionierende Dienste bereitzustellen; die Speicherfrist dieser Cookies beginnt ab dem Datum, an dem sie auf der Website aktiviert werden, und endet mit ihrer Deaktivierung. Der Benutzer kann diese Cookies unter Verwendung von www.navionics.com/legal/cookie-policy jederzeit annehmen oder deaktivieren.

•        Analytische Cookies, die die Erfassung statistischer Informationen in aggregierter und anonymer Form in Bezug auf die Navigationsfunktionen zulassen; die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, die diesen Cookies zugrunde liegt, ist das legitime Interesse von Navionics, seinen Kunden effiziente und gut funktionierende Dienste bereitzustellen; die Speicherfrist dieser Cookies beginnt ab dem Datum, an dem sie auf der Website aktiviert werden, und endet mit ihrer Deaktivierung. Der Benutzer kann diese Cookies unter Verwendung von www.navionics.com/legal/cookie-policy jederzeit annehmen oder deaktivieren.

•        Profiling-Cookies, die es uns ermöglichen, Werbebotschaften an Ihre Interessen und Präferenzen anzupassen, damit Sie nur Werbung erhalten, die Sie für relevant oder interessant halten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, die der Nutzung dieser Cookies zugrunde liegt, ist die Zustimmung der betroffenen Person; die Speicherfrist dieser Cookies beginnt ab dem Datum, an dem sie auf der Website aktiviert werden, und endet mit ihrer Deaktivierung; in keinerlei Fall ist sie länger als 12 Monate. Der Benutzer kann diese Cookies unter Verwendung von www.navionics.com/legal/cookie-policy jederzeit annehmen oder deaktivieren.

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke von Drittanbietern (z. B. Facebook), die interaktive Plug-Ins oder andere gängige Funktionen für soziale Netzwerke (z. B. um eine Verbindung zu Facebook herzustellen, um Freunde zu finden die Sie als Verbindungen hinzufügen können oder um Like“ einer Seite hinzuzufügen) auf Webseiten oder mobile Apps von Navionics bieten, können Cookies oder andere Methoden verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites und Apps zu sammeln. Die Verwendung solcher Informationen durch Dritte hängt von den Datenschutzerklärungen ab, die auf der Website des sozialen Netzwerks verfügbar sind. Wir empfehlen Ihnen, diese sorgfältig zu überprüfen. Diese Dritten können diese Cookies oder andere Tracking-Methoden für ihre eigenen Zwecke verwenden, indem sie Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite mit Ihren persönlichen Informationen, die sie haben, in Verbindung bringen. Wir können auch Analysedaten aus sozialen Netzwerken erhalten, die uns dabei helfen, die Effektivität unserer Aktivitäten und Anzeigen in sozialen Netzwerken (z. B. impressions und Klicks) zu messen.

 6.    Verarbeitungsort der Daten – Übermittlung von Daten

Die Daten werden in unseren Büros in der Via Fondacci 269, Z.I. Montramito, 55054 Massarosa (LU), Italien verarbeitet und gespeichert.

Wie erwartet leiten wir Ihre Daten zu internen Verwaltungs- und Unternehmenszwecken und um Ihnen Kundendienst bereitzustellen an Unternehmen weiter, die zur Navionics-Gruppe gehören, in den USA tätig sind und die die von der Europäischen Kommission genehmigten Standard-Datenschutzklauseln von Navionics einhalten.

Ihre Daten werden u. U. auch in den USA von Zulieferern von Navionics gespeichert, an die die Daten übermittelt werden; diese Übermittlung basiert auf den Standard-Datenschutzklauseln in Übereinstimmung mit der Entscheidung der Europäischen Kommission bezüglich der Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten und/oder in Übereinstimmung mit einer Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission bezüglich des Datenschutzniveaus (Datenschutzschild). Sie erhalten die aktualisierte Liste von externen Zulieferern, die gemäß Artikel 28 der DSGVO als Datenverarbeiter agieren, wenn Sie eine Anfrage an privacy@navionics.it senden.

7.    Parteien, mit denen die Daten geteilt werden – Empfänger der personenbezogenen Daten

Andere Navionics-Benutzer. Wenn Sie die Funktion „Community Edits“ aktivieren, können Sie mit anderen Benutzern interagieren, die die von Ihnen eingefügten oder bearbeiteten Objekte (POIs), Ihre Kommentare, Ihren Nickname und andere Informationen, die Sie teilen möchten, sehen können. Standardmäßig wird Ihr Nickname den anderen Benutzern erst angezeigt, wenn Sie ihn sichtbar machen. Wenn Sie dies getan haben, können Sie stets Ihre Meinung ändern und den privaten Modus wiederherstellen, wodurch die mit anderen Personen geteilten POIs ab dem Moment der Aktivierung nicht mehr mit Ihrer Identität verbunden werden.

Geschäftspartner von Navionics. Falls Sie beim Einrichten der Präferenzen bezüglich personenbezogener Daten angeben, dass Ihre Daten an Geschäftspartner von Navionics weitergegeben werden dürfen, verarbeiten diese Partner die Daten entsprechend der Privatdatenschutzbestimmungen, die sie Ihnen mitteilen.

Dienstanbieter. Navionics nutzt Dienste von Drittanbietern (Cloud-, Analyse-, Profiling-, Nachrichtenübertragung- und Browsing der App und der Webseite
-Funktionen, Nutzung der App und der Website sowie Komponenten der Navionics-Produkte und -Dienste), die gemäß Vereinbarungen entsprechend Artikel 28 der DSGVO und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen bezüglich der Übermittlung von Daten an Drittländer, in die diese Daten tatsächlich übermittelt werden, als Datenverarbeiter agieren. Diese Parteien erhalten lediglich die personenbezogenen Daten, die zur Durchführung ihrer Aufgaben erforderlich sind, und dürfen diese ausschließlich dafür nutzen, diese Dienste in unserem Namen durchzuführen oder Gesetze einzuhalten. Sie erhalten die aktualisierte Liste von externen Zulieferern, die gemäß Artikel 28 der DSGVO als Datenverarbeiter agieren, wenn Sie eine Anfrage an privacy@navionics.it senden.

Andere Unternehmen, die zur Navionics-Gruppe gehören. Ihre Daten können mit anderen Unternehmen der Navionics-Gruppe geteilt werden, wobei dies entweder zu internen Verwaltungs- und Unternehmenszwecken geschieht oder um Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen oder um Ihnen Kundendienst zu bieten. Sie erhalten aktuelle Daten zu Navionics-Unternehmen, die Ihre Daten erhalten, wenn Sie eine Anfrage an privacy@navionics.it senden.

Justiz- oder Verwaltungsbehörden. Wenn wir der Meinung sind, dass dies erforderlich ist, um der Anordnung eines Richters oder einer Behörde zu entsprechen, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen oder um uns oder Dritte rechtlich zu schützen, legen wir Ihre Daten u. U. der Justizbehörde oder einer Verwaltungsbehörde in Italien oder in der Europäischen Union offen.

8.    Minderjährige

Die Websites, die App sowie Navionics-Dienste und -Produkte im Allgemeinen sind nicht für Minderjährige unter 16 Jahren vorgesehen; diese Minderjährigen dürfen Navionics daher keinerlei personenbezogene Daten bereitstellen. Falls Navionics erfährt, dass personenbezogene Daten von Benutzern unter 16 Jahren erfasst wurden, werden die erforderlichen Schritte eingeleitet, um diese Daten so schnell wie möglich zu löschen.

9.    Ihre Rechte

Sie können nicht nur Ihre Präferenzen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den vorstehenden Absätzen verwalten, sondern sich auch mit Navionics in Verbindung setzen, um Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten bzw. eine Korrektur der Daten, ihre Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung der Daten anzufordern, um die Verarbeitung der Daten abzulehnen und um die Übertragbarkeit oder eine Kopie der Daten zu bitten; des Weiteren können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen (dies wirkt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf der Erteilung Ihrer Zustimmung vor dem Widerruf aus).

Wenn Sie Ihr Recht ausüben, auf die Daten zuzugreifen, sind Sie berechtigt zu erfahren, ob Ihre Daten derzeit verarbeitet werden, aus welchen Gründen die Verarbeitung erfolgt, welche Kategorien an Daten verarbeitet werden, wer die Empfänger oder Kategorien von Empfängern sind, an die Ihre Daten weitergeleitet werden (und, falls sie sich in einem Drittland befinden, welche Bedingungen und Sicherheitsmaßnahmen es für die Übermittlung gibt), wie die Speicherfrist der Daten ist (oder die Kriterien zur Festlegung der Speicherfrist), ob eine automatisierte Verarbeitung läuft (z. B. durch Profiling) und welche Logik dieser Verarbeitung zugrunde liegt und woher die Daten stammen (falls sie nicht anfänglich von uns erfasst wurden).

Sie sind berechtigt, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen und die verantwortlichen Personen jederzeit um Informationen zu den Datenverarbeitern und den von den verantwortlichen Personen für die Verarbeitung Ihrer Daten autorisierten Personen zu bitten.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie per Email an privacy@navionics.it oder auf dem Postweg an die oben angegebene Adresse mit Navionics Kontakt aufnehmen.

Sie können sich an den Datenschutzbeauftragten von Navionics ("DPO") wenden, indem Sie eine E-Mail an dpo@navionics.com  senden oder indem Sie unter der obigen Navionics Postadresse schreiben.

10. Vorgehensweisebei Änderungen dieser Bestimmungen – Aktualisierung der Privatdatenschutzbestimmungen

Wir nehmen u. U. Änderungen an unseren Privatdatenschutzbestimmungen vor. Wir benachrichtigen Sie bezüglich dieser Änderungen durch die Veröffentlichung einer aktualisierten Version auf unserer Website, durch eine Benachrichtigung per Email und mittels anderer Nachrichten, die evtl. in der App verfügbar sind. Eine aktualisierte Version hat ein anderes Datum als unten angegeben. Bitte besuchen Sie die Website regelmäßig, um sich über Aktualisierungen zu informieren.

Version am 16. Juli 2018 aktualisiert

Datenschutzbestimmung vorherige Version.