ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN


1. Umfang


1.1 Navionics S.r.l. a socio unico, eine italienische Gesellschaft mit Hauptsitz in Corso Magenta 43, 20122 Mailand, Italien, Steuer- und Eintragungsnummer beim Handelsregister Mailand Nr. 00260950456, UStID-Nr. 01661250462 („Navionics“) bittet Sie, die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen („AGB“) sorgfältig zu lesen, die maßgebend sind für den Kauf von Navionics®-Produkten („Products“) über die Website www.navionics.com und die mobilen Anwendungen, deren Inhaber Navionics ist (wobei die Website und die mobilen Anwendungen nachfolgend zusammen als „Dienstleistungen“ bezeichnet werden).


1.2 Bitte beachten Sie, dass Ihre Nutzung von Produkten auch der Endbenutzerlizenzvereinbarung („EULA“) unterliegt, die unter https://www.navionics.com/la abgerufen werden kann. Ihre Inanspruchnahme der Dienstleistungen unterliegt auch unseren Nutzungsbedingungen. Bitte lesen Sie außerdem unsere Datenschutzrichtlinie.


1.3 Navionics behält sich das Recht vor, diese AGB regelmäßig durch die Veröffentlichung einer aktualisierten Version in den Dienstleistungen zu aktualisieren. Ihre Nutzung der Dienstleistungen nach der Veröffentlichung derartiger Änderungen gilt als Annahme der Änderungen.



2. Treffen einer Vereinbarung


2.1 Sie können über die Dienstleistungen eine Bestellung für ein Produkt aufgeben, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.


2.2 Die Annahme jeder Bestellung unterliegt der Prüfung der Verfügbarkeit des dazugehörigen Produkts. Die angebotenen Produkte sind gegebenenfalls zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung nicht verfügbar oder sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar.


2.3 Wenn Sie über die Dienstleistungen eine Bestellung für Produkte aufgeben, müssen Sie den Anweisungen in den Dienstleistungen folgen, in denen beschrieben wird, wie die Bestellung durchzuführen ist und wie vor dem Absenden der Bestellung Änderungen daran vorgenommen werden können.


2.4 Wenn Sie auf „Erwerben“ klicken, geben Sie eine verbindliche Bestellung bezüglich der Produkte im virtuellen Warenkorb auf und akzeptieren die zum Zeitpunkt des Absendens der Bestellung geltenden AGB. Nachdem die Bestellung abgesendet wurde und die dazugehörige Zahlung erfolgt ist, sendet Navionics Ihnen eine Email zum Bestätigen der Bestellung. Der Kaufvertrag wird zwischen Navionics und dem Benutzer abgeschlossen, wenn letzterer die Bestellbestätigung erhält.


2.5 Navionics behält sich das Recht vor, eine Bestellung in folgenden Fällen entweder ganz oder teilweise abzulehnen:

 

  • • Wenn das Produkt nicht verfügbar ist;
  • • Wenn die Rechnungsinformationen nicht richtig oder nicht überprüfbar sind;
  • • Wenn die Bestellung von den Sicherheitssystemen als verdächtig oder möglicherweise betrügerisch gemeldet wird;
  • • Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie jünger als 18 Jahre sind;
  • • Wenn eine Zustellung an die von Ihnen angegebene Adresse unmöglich ist oder wenn Sie eine falsche Adresse angegeben haben oder eine Adresse in einem Land, in das Navionics die Produkte nicht versendet, wie dies in den Dienstleistungen angegeben ist.

 

Falls der Benutzer die Bestellbestätigung nicht erhält oder falls die Bestellung von Navionics innerhalb von zwei Werktagen storniert wird, gilt die dazugehörige Bestellung als von Navionics abgelehnt und dementsprechend als unwirksam.



3. Preise; Versandkosten


3.1 Beim Verkaufspreis jedes Produkts handelt es sich um den Preis, der zum Zeitpunkt des Absendens der dazugehörigen Bestellung in den Dienstleistungen veröffentlicht ist. Der Preis wird in der Email bestätigt, in der Navionics den Eingang der Bestellung bestätigt.


3.2 Alle veröffentlichten Preise sind in Euro oder eventuell in der vor Ort geltenden Währung ausgegeben und verstehen sich, soweit anwendbar, inklusive Mehrwertsteuer. Sofern Versandkosten berücksichtigt werden, sind diese die anfänglich separat aufgeführt; diese Kosten werden bei der Vorbereitung der Bestellung angegeben und sind im in der Bestellung angezeigten Gesamtpreis enthalten. Beim Versand in Länder außerhalb der EU ist der Benutzer für Zölle, Steuern und andere Abgaben verantwortlich, die eventuell anfallen.


3.3 Falls Navionics einen offensichtlichen Fehler in Bezug auf die Angabe des Preises der bestellten Produkte oder der Lieferkosten feststellen sollte, werden Sie umgehend informiert und haben die Möglichkeit, die Bestellung zum richtigen Preis zu bestätigen oder sie zu annullieren. Wenn die Auslieferung Ihrer Bestellung nicht bestätigt wurde, ist Navionics nicht zur Lieferung von Produkten zum falschen Preis verpflichtet. Wenn Sie die Bestellung stornieren, erstattet Ihnen Navionics den gezahlten Betrag innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Mitteilung zur Stornierung der Bestellung.


Navionics veröffentlicht im Rahmen von Werbeangeboten eventuell Rabatte oder Werbegutscheine. Diese können nicht erworben werden und können während einer begrenzten Zeit verwendet werden, die eventuell bei jedem Werbegutschein bzw. bei jeder Werbekampagne angegeben ist.


Bestimmte Produkte sind eventuell von Gutscheinangeboten ausgeschlossen. Die Verwendung eines Werbegutscheins unterliegt eventuell einem Mindestbetrag und im Allgemeinen weiteren Einschränkungen, die von Navionics im Rahmen der dazugehörigen Werbekampagne bereitgestellt werden.


Der Wert der erworbenen Produkte muss dem Wert des Werbegutscheins entsprechen oder darüber liegen. Wenn das Guthaben eines Werbegutscheins unter dem Bestellwert liegt, können Sie die Differenz über eine der akzeptierten Zahlungsmethoden begleichen. Das Guthaben eines Werbegutscheins erzielt weder Zinsen noch hat es einen Barwert. Die Werbegutscheine werden nicht rückerstattet, falls Sie die bestellten Produkte teilweise oder vollständig zurückgeben. Die Werbegutscheine können nur beim Abschließen der Bestellung verwendet werden, können nicht nachträglich verwendet werden und können nicht Dritten zugewiesen werden. Sofern nichts anderes angegeben ist, können Werbegutscheine nicht zusammen mit anderen Werbegutscheinen für dieselbe Bestellung verwendet werden.


3.4 Derzeit werden folgende Kreditkarten akzeptiert:



3.5 Durch die Bezahlung Ihrer Bestellung mit einer Kredit-/Debitkarte sichern Sie zu und bestätigen, dass die verwendete Karte Ihnen gehört oder dass Sie zur Verwendung der Karte autorisiert sind. Alle Kredit-/Debitkarten-Transaktionen unterliegen einer Validierung und Autorisierung durch den Kartenaussteller. Wenn der Aussteller Ihrer Karte die Autorisierung der Zahlung ablehnt, nehmen wir Ihre Bestellung nicht an; in diesem Fall sind wir nicht zur Angabe des Grundes für die Ablehnung verpflichtet und auch nicht für die Nichtlieferung haftbar. Die Gebühren, die Ihr Kartenaussteller oder Ihre Bank zur Verarbeitung Ihrer Kredit-/Debitkartenzahlung für Ihre Bestellung in Rechnung stellt, werden von uns nicht übernommen.



4. Lieferung


4.1 Produkte können nur in die Länder versendet werden, die in der in den Dienstleistungen verfügbaren Liste aufgeführt sind; diese Liste wird eventuell regelmäßig aktualisiert.


4.2 Navionics unternimmt alle angemessenen Anstrengungen, um die Produkte innerhalb der in der Auftragsbestätigung angegebenen Fristen zu liefern. Sofern nichts anderes angegeben ist, erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von einem bis fünf Werktagen ab dem Eingang Ihrer Bestellung bei Navionics. In jedem Fall sind diese Zeitangaben keine verbindlichen Lieferfristen, auf die Sie sich verlassen können. Fehler in den mitgeteilten Adressen liegen in der Verantwortung des Nutzers und können zusätzliche Gebühren zur Folge haben, die von ihm zu zahlen sind.



5. Eigentumsvorbehalt


5.1 Navionics bleibt Eigentümer der verkauften Produkte, bis die Zahlung für die Produkt und etwaiger Versandkosten eingegangen ist.



6. Rücktrittsrecht und Rückerstattungsrichtlinie


6.1 Als Verbraucher haben Sie das gesetzlich verankerte Recht, innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung der Waren an Sie oder an einen von Ihnen angegebenen Dritten ohne Vertragsstrafe und auch ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten. Bei Bestellung mehrerer Waren in einem Auftrag, die separat geliefert werden, läuft die Frist zur Ausübung Ihres Rücktrittsrechts nach 30 Tagen ab dem Datum ab, an dem die letzten Produkte von Ihnen oder einem von Ihnen angegebenen Dritten, nicht dem Spediteur, physisch in Empfang genommen werden. „Verbraucher“ bezeichnet jede natürliche Person, die für Zwecke handelt, die nicht in ihren geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeitsbereich fallen.


Unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte räumt Ihnen Navionics das Recht ein, die Produkte innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum, an dem die Waren von Ihnen oder einem von Ihnen angegebenen Dritten physisch in Empfang genommen werden, unter den gleichen Bedingungen zurückzugeben, wie unten für das gesetzliche Rücktrittsrecht beschrieben.


6.2 Zur Ausübung Ihres Rücktritts- oder Kündigungsrechts müssen Sie Navionics im Wege des „Rückgabeverfahrens,“ auf das Sie über die Dienstleistungen zugreifen können, über Ihre Entscheidung zum Rücktritt von diesem Vertrag informieren.


Zur Einhaltung der Rücktrittsfrist ist es ausreichend, wenn Sie uns Ihre Rücktrittserklärung – Ihre Mitteilung zur Ausübung Ihres Rücktrittsrechts – vor Ablauf dieser Frist zusenden.


6.3 Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten oder diesen Vertrag kündigen, erstattet Ihnen Navionics alle eingegangenen Zahlungsbeträge, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die durch die von Ihnen gewählte Lieferart, also nicht durch die von uns angebotene kostengünstigste Standardlieferung entstehen).


Navionics führt die Rückerstattung unverzüglich und spätestens 14 Tage nach dem Tag durch, an dem Sie das „Rückgabeverfahren“ abgeschlossen haben.


Für die Rückerstattung wird von Navionics dieselbe Zahlungsmethode genutzt, die Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, sofern Sie nicht ausdrücklich etwas Anderem zugestimmt haben; auf jeden Fall fallen Ihnen keinerlei Gebühren aufgrund der Rückerstattung an. Sie sind lediglich für den Wertverlust der Artikel verantwortlich, der sich aus einem Umgang ergibt, der über das Maß zum Ermitteln von Natur, Eigenschaften und Funktionsweise der Artikel hinausgeht.


Navionics kann die Rückerstattung aussetzen, bis die Artikel wieder dort eingetroffen sind, um den Status der zurückgegebenen Produkte zu überprüfen.


6.4 Sie sind verpflichtet, die Produkte umgehend, auf jeden Fall jedoch spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem Sie das „Rückgabeverfahren“ abschließen, an Navionics an die während des Rückgabeverfahrens angegebene Adresse zurückzusenden. Sofern nichts anderes von Navionics angegeben wird, sind die Kosten für die Rücksendung der Produkte von Ihnen zu tragen. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Waren vor Ablauf eines Zeitraums von 30 Tagen zurücksenden. Die direkten Kosten für die Rücksendung dieser Waren sind von Ihnen zu tragen.


6.5 Das Rücktrittsrecht gilt nicht, falls die Lieferung der Artikel folgendermaßen erfolgt ist:

 

  • • Die Artikel wurden entsprechend den Angaben des Verbrauchers angepasst oder sind eindeutig individualisiert worden.
  • • Die Artikel eignen sich aufgrund von Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht für die Rückgabe, wenn deren Siegel nach der Lieferung gebrochen wurde.
  • • Die Artikel sind nach der Lieferung entsprechend ihrer Natur untrennbar mit anderen Artikeln vermischt.
  • • Bei den Artikeln handelt es sich um mit Siegeln versehene Audio- oder Videoaufzeichnungen oder um mit Siegeln versehene Software, deren Siegel nach der Lieferung gebrochen wurden.

 

7. Gewährleistung und Haftung


7.1 Wenn ein Produkt physisch beschädigt oder defekt ist, wird es gemäß der in Ihrem Land geltenden Rechte und Gewährleistung von Navionics repariert oder ausgetauscht, oder der von Ihnen dafür gezahlte Kaufpreis wird von Navionics erstattet.


7.2 Von unseren Richtlinien zu defekten Produkten bleiben Ihre gesetzlichen Rechte unberührt.


7.3 Wenn Sie der Meinung sind, dass ein von Navionics erworbenes Produkt defekt ist, müssen Sie sich per Email an die folgende Adresse mit dem Navionics Help Service in Verbindung setzen: [email protected]. Alternativ können Sie sich auch über den „Live Chat“-Service, der über die Online-Hilfeseite aufgerufen werden kann, an Navionics wenden.



8. Kontakte


8.1 Die gesamte Kommunikation kann an folgende Adresse gesendet werden: [email protected]. Alternativ können Sie sich auch über den „Live Chat“-Service, der über die Online-Hilfeseite aufgerufen werden kann, an Navionics wenden.



9. Datenschutz


9.1 Navionics bietet in der Datenschutzrichtlinie, die gelegentlich nach eigenem Ermessen von Navionics geändert werden kann, Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie lesen, die in den Dienstleistungen oder unter https://www.navionics.com/legal/privacy-policy verfügbar ist.



10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand


10.1 Die vorliegenden AGB unterliegen ausschließlich italienischem Recht.


10.2 Unbeschadet zwingender gesetzlicher Bestimmungen stimmen Sie der ausschließlichen Rechtsprechung der zuständigen Gerichte in Mailand, Italien, zur Beilegung aller Rechtsstreitigkeiten zu, die gemäß diesen AGB möglicherweise entstehen. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen zu Verträgen über den internationalen Warenkauf wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.


10.3 Wenn Sie als Verbraucher Ihren gewöhnlichen Wohnsitz in der EU haben, genießen Sie den zusätzlichen Schutz der gesetzlichen Bestimmungen in Ihrem Wohnsitzland. In diesem Fall erkennen beide Parteien – Sie und wir – die nicht ausschließliche Rechtsprechung der zuständigen Geräte in Mailand, Italien, an. Das bedeutet, dass Sie Ihre Verbraucherschutzrechte in Verbindung mit diesen AGB in Mailand, Italien, oder in Ihrem EU-Wohnsitzland, gerichtlich geltend machen können.



Letzte Aktualisierung: 7. April 2022